Nüsslitours

Fokus: Essen

Seit wir auf Weltreise sind hat sich unser Alltag „verneandertalisiert“. Alles dreht sich immer nur ums Essen – Herrlich! Eine Analyse unserer Budget-App zeigt: Essen verschlingt mehr Geld als Unterkunft oder Ausflüge. Genau so mögen wir es!

Und seit wir in Asien unterwegs sind hat sich unser Fokus von: Hübsches Restaurant mit einigermassigen trinkbarem Espresso; Auf: Strassenküche die etwas anbieten, dass wir noch nicht probiert haben, geändert.

Mein absoluter Favorit soweit: Tempeh!

Tempeh besteht aus fermentierte Soyabohnen – ist also eigentlich wie Tofu, aber in lecker! Die Konsistenz von Tempeh ist angenehm bissfest und hat im rohen Zustand einen leicht nussigen Geschmack. Die dickflüssige, süsse Soya-Sauce mit Chilli passt perfekt dazu.

Ein weiteres, schon oft und zu allen Tageszeiten gegessenes kulinarisches Highlight, ist der Fried Rice. Am liebsten so: